• Peggy & Jörg

Altes geht- Neues kommt


Begib dich in deiner Phantasie zu einer wundervollen saftig-grünen Wiese. Überall kannst du Blumen, Sträucher und Gräser entdecken — geh zu einem Platz den du als angenehm empfindest — schau dich um und nimm deine Umgebung wahr — die Sonne strahlt warm und wohltuend in deine Richtung — ihre Wärme umfängt dich angenehm und wohltuend – ein leichter Wind weht um deine Schultern – es ist fast wie ein zartes Streicheln – sanft – ganz sanft – berührt er deine Schultern – erfasse deine Umgebung mit allen Sinnen – nimm dir Zeit dein Umfeld genau zu erfahren

Entfernt hörst du ein leichtes Plätschern – ein stetes Fließgeräusch von Wasser – der Klang des fließenden Wassers ist angenehm und beruhigend – wenn du magst kannst du diesem Geräusch folgen – das plätschernde Geräusch kommt näher und näher – nun stehst du auf einem gut befestigten Weg am Rande eines Baches – der Bach folgt fröhlich plätschernd seinem Bett – das Wasser ist rein und klar – strecke deine Hände in das Wasser und erfrische dich damit – es ist angenehm kühl und erfrischend – bunte Kieselsteine befinden sich in diesem reinen Wasser – du kannst gerne einen in die Hände nehmen und befühlen – spüre seine Oberfläche – sieh dir seine Farbe genau an – riecht der Stein nach etwas? – erinnert dich der Duft an eine Person? – eine Situation? – denk darüber nach – ist der Stein warm oder kühl? – wie ist seine Form? – versuche dich ganz und gar bewusst mit diesem einen Stein zu beschäftigen

Nun setzte deine Reise fort – folge jetzt dem Verlauf des Baches – dein Weg begleitet diesen Fluss – er ist mit vielen kleinen glitzernden Kieselsteinen befestigt – die dir in der Sonne entgegen strahlen – der Bach verläuft einmal nach links, dann wieder nach rechts – er wird immer größer und breiter – bald ist der Bach ein kleiner Fluss, der weiterhin gemächlich seinem Weg folgt – folge ihm auf seinem Weg – betrachte die Veränderungen der Landschaft – die Bäume und Sträucher – die Sonne – den Wind – die Gerüche

In weiter Ferne kannst du eine großen Steinbrücke mit goldenen Ornamenten und bunten Steinen erkennen – sie leuchtet – sie strahlt dir entgegen – du fühlst dich von dieser Brücke angezogen – mit jedem Schritt näherst du dich der Brücke – an der Brücke angelangt – kannst du sie nun betreten – sie ist sehr stabil gebaut und gut befestigt – sie verläuft in einem Bogen von einem Ufer zum nächsten – in der Mitte der Brücke angelangt kannst du in das reine und klare Wasser des Flusses sehen – die Sonne erleuchtet mit ihren Strahlen das klare und reine Wasser – die Flusssteine glitzern und funkeln in allen Farben – kleine Lichtpunkte schweben aus dem Wasser empor – eine goldene Lichtkugel formt sich aus ihnen und schwebt zu dir hin – als du sie betrachtest, empfindest du Freundschaft und Vertrauen – sie ist eine angenehme Begleitung – sie wird dich nun auf deinem Weg begleiten – alles ist angefühlt mit liebevoller Ruhe – Geborgenheit – alles ist im Einklang – im Einklang mit dir und der Natur

Der Weg führt dich nun von der Brücke auf eine weitere große Wiese – sie ist saftig und grün – kleine Vögel zwitschern und begleiten fröhlich deinen Weg – es duftet wunderbar nach Sommer und kleinen Wiesenblumen – ein sanfter Wind umweht dich – er streichelt sanft, ganz sanft deine Schultern – die Sonne umfängt dich mit ihren warmen Strahlen – alles ist voller Liebe und Geborgenheit – deine goldene Lichtkugel schwebt zu einem großen Platz in der Mitte der Wiese – viele riesige Steine stehen im Kreis um eine flache schalenförmige Senke im Boden – du kannst eine sehr alte und mächtige Kraft spüren – eine Urkraft – eine heilende Kraft – die jetzt nur für dich da ist – du kannst nun in diese Schale hineintreten – stelle dich in die Mitte dieser Schale und bitte um Lösung alter Verflechtungen – bitte in Gedanken – alte belastende Dinge von dir zu lösen – und dir Kraft für Neues zu geben – die goldene Kugel schwebt über deinem Kopf und wartet auf deinen Wunsch – was möchtest du lösen? – teile es der Kugel mit – lass dir Zeit – nimm alle diese Gedanken und schicke sie der Kugel – die Kugel senkt sich – umfängt dich mit ihren goldenen Strahlen – es ist ein sehr angenehmer Kontakt – ein freundschaftlicher Kontakt – alte Verbindungen werden gelöst – Belastendes gereinigt – Altes geht – Neues kommt – Altes geht – Neues kommt

Sende in Gedanken diesem Kraftfeld, was du dir in Zukunft wünscht – visualisiere in deinem Kopf Bilder – wie soll deine Zukunft aussehen – lass dir auch hier für Zeit – erlebe und fühle diesen neuen Weg vor deinem inneren Auge – freue dich über den neuen Weg – nun sende diese Bilder, Gefühle – Gedanken – an dieses Kraftfeld – Altes geht – Neues kommt – Altes geht – Neues kommt

Eine große liebevolle Kraft senkt sich über dich – reinigt dich von alten Verletzungen – du kannst in deinem ganzen Körper die Kraft spüren – es fließt von den Füßen in deine Unterschenkel – dann in die Oberschenkel – in dein Becken – den Bauchraum – Oberkörper – die Oberarme – Unterarme – Hände – in den Hals – Ohren – in den ganzen Kopf – du kannst die Energie in deinem Körper spüren – sie fließt in deinem ganze Körper – Altes geht – Neues kommt – die Energie fließt und füllt dich aus – Altes geht – Neues kommt – alles was du selbst möchtest – Altes geht – Neues kommt

Nun tritt wieder aus dem Steinkreis hinaus und begib dich auf deine Heimreise – du wanderst wieder zurück zur Steinbrücke – begleitet von warmen Sonnenstrahlen und einem warmen weichen Wind – die kleinen Vögel zwitschern eine wundervolle Melodie – nur für dich – alles ist ruhig und angenehm – eine große Ruhe begleitet dich – du bist vollkommen entspannt – kraftvoll – liebevoll – wirst du nun deinen eigenen Weg beschreiten

Der Weg führt dich wieder zurück zur Wiese — das Gefühl der Geborgenheit wird dich nun auf deiner Heimreise begleiten — das Gefühl, dass Altes geht – und Neues kommt – fühle die Wärme der Sonne, die dich erfüllt — fühle dieses Gefühl der Freude und Freundschaft — fühle die angenehme Schwere deiner Glieder — die Entspannung und die wohlige Wärme — nun kehre in Gedanken zurück aus deinem Bild — verabschiede dich — spüre den Atem, ein und aus — das Heben und Senken des Brustkorbes — ein und aus.

Namastè dein Jörg

Möchtest du meiner Meditation als " geführte Meditation" lauschen, findest du sie unter

" geführte Meditationen"

  • YouTube
  • Instagram
  • Facebook

Mitglied im Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) und 

Mitglied im Yin (Faszien)-Yoga & Kinder-Yoga Fachberufsverband (BYV)

©2019 by YogaMeetsLove - Zentrum für Yoga und Potenzialentfaltung